Spindeltreppen

Bei der Spindeltreppe werden die Treppenstufen um eine feststehende Mittelsäule angeordnet. Dadurch besitzt die Treppe einen kreisförmigen Grundriss und nimmt weniger Platz ein als ein herkömmlicher Treppenaufgang. Durch die zentrale Mittelsäule, welche die Grundlage für die Befestigung der Stufen bildet, ist keine weitere Verbindung der Stufen mit der Wand nötig und kann auch frei stehend im Raum montiert werden.

Ihre geschwungene Form fügt sich zudem gut in den Wohnraum ein, sodass sie oft direkt in diesen integriert wird und dadurch natürlich auch optische Akzente setzt.